Baden Baden

Seitenbereiche

Sie sind nicht eingeloggt

Volltextsuche

Seiteninhalt

Online-Bürgerbeteiligung mit Registrierung

Beteiligungsmöglichkeiten für Bürgerinnen und Bürger jenseits ihrer üblichen Anhörungsrechte werden im Rahmen der kommunalpolitischen Arbeit immer bedeutender. Dabei handelt es sich um Elemente einer vollkommen neuen Kommunikations- und Beteiligungskultur. Mit ihrem e-Bürgerportal geht die Stadt Baden Baden mit der Zeit und wird diesem neuen Anspruch gerecht.

Das e-Bürgerportal der Stadt Baden Baden erlaubt eine einfache Online Beteiligung der Bürger am kommunalen Geschehen. Interessierte Bürger registrieren sich über die Website und erhalten einen individuellen Zugang zum Portal. Per E-Mail-Newsletter werden die registrierten Benutzer über Beteiligungsmöglichkeiten, wie Umfragen, Diskussionen und Vorschläge, informiert.

Umfragen und barrierefreie Programmierung

Mit Umfragen innerhalb des Portals besteht die Möglichkeit, Meinungsbilder der Bürger einzuholen. Je Nutzer ist jeweils nur eine Abstimmung pro Vorschlag erlaubt, um ein möglichst repräsentatives Ergebnis zu erhalten. Die Ergebnisse der Umfragen und Abstimmungen werden in grafischer Form angezeigt.

Ein besonderes Merkmal des e-Bürgerportals der Stadt Baden Baden ist die hochwertige und barrierefreie Programmierung. Das gesamte Portal ist technisch, gestalterisch und mit verschiedenen Funktionen nach den Vorgaben der „Barrierefreien Informationstechnik-Verordnung“ (BITV) umgesetzt. So sind die Inhalte auch Menschen mit körperlichen oder altersbedingten Behinderungen zugänglich.

Sie sind nicht eingeloggt

Benutzeranmeldung

Statistik

Angemeldete Benutzer:127
Anzahl Themen:22
Anzahl Kommentare:73
Anzahl Umfragen:77